Warner Music Night @ Reeperbahn Festival: Secret Headliner & Gaming for Gästeliste mit MUSE

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Selten genug, dass man auch beruflich darum gebeten wird, sich an Edelmetallen zu orientieren. Für die legendäre Warner Music Night auf dem Reeperbahn Festival haben wir das gerne getan. Ohne den Secret Headliner zu kommunizieren wurden eine 1980er Spielhalle inkl. Slushy Ausschank im Airstream installiert und das Projekt „Gaming for Gästeliste“ gestartet. Ein Feuerwerk brachte den gespannt wartenden Fans Klarheit: MUSE fackeln nicht lange! Danach blieben 12 Stunden um sich per High Score in das komplett ausverkaufte Docks zu spielen. Game on!

Kunde: Warner Music Group


www.simulationtheory.de
www.warner.de

VENOM: die Geschichte von Coms und Cons

Symbiotische Koexistenzen kennen wir wohl. Auch die mit dunklen Mächten. Spinnen wir doch Fäden zwischen gamescom, Comic Con & VENOM. In Köln per Guerilla und Street Promotion gestartet, landen wir in München auf dem offiziellen Messegelände. Die Bandbreite dazwischen machen Quads und Foto-Ops klar. Bilder in Radarfallen, Filme lieber im Kino! Die Geschichte geht weiter… z.B. unten in den Links.

Kunde: Sony Pictures


www.venomgamescom.de
www.venomcomiccon.de

SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE @ gamescom 2018

„Mit ihrem bahnbrechenden visuellen Stil vereinen Phil Lord und Chris Miller, die kreativen Köpfe hinter „The Lego Movie“ und „21 Jump Street“, ihr außergewöhnliches Talent zu einer innovativen Version eines einzigartigen Universums. SPIDER-MAN: A NEW UNIVERSE präsentiert die grenzenlosen Möglichkeiten des Spider-Verse, wo mehr als nur einer die Maske tragen kann.“ Soweit der Pressetext. Soweit unser Auftrag: Bringt Masken in die Welt, holt uns die Herzen der Fans! Wir sind mit Promotern und gebrandeten Netzen auf der gamescom unterwegs. Ergebnis: Freunde der Spinne schwingen über die Messe und wir tragen die Pre-Awareness Richtung Kinostart…

Kunde: Sony Pictures


www.spidermananewuniverse.de
www.spidermanbilder.de

Isle of Dogs: Ataris Reise (Berlin Edition: auf der Suche nach Spots)

Zur Berlinale trubelt es doch ganz schön in der sonst so geruhsamen Hauptstadt. Noch viel mehr rund um Wes Andersons Eröffnungsfilm „Isle of Dogs“. Im dichten Gedränge ist unserem zwölfjährigen Sympathieträger, Atari Kobayashi, sein Bodyguard-Hund „Spots“ abhanden-
gekommen. Wir suchen auf allen Kanälen. Online, Offline und auch ohne Leine.
Bitte helfen sie mit!

Kunde: 20th Century Fox


www.isleofhollywood.de
www.isleofdogs.de

In charge of: / / /

Happy Family: Like Ice in the Sunshine oder Kinderherzen schlagen höher 2

Wir mögen es naheliegenderweise schnell, hart und irgendwie guerillastyle. Manchmal sind wir aber auch die Kinder unserer Eltern. Oder einfach nur Kinder mit Freude an großartigen Kinofilmen. Zum Glück für uns kommt die „Happy Family“ bundesweit in die Lichtspielhäuser und wir schicken ein Team mit exklusiven Eissorten auf Strandpromenaden und an Ferien-Hotspots. Vampire’s Passion, Frankenmeister, Mumiatella, Schoko-Wolf und Wünschmanns Wünsche gehen weg wie warme Semmel bzw. like ice in the sunshine.


www.happyfamilyeistour.de
www.happyfamily.de

FAR CRY 5: Es liegt was in der Luft

Zur Gamescom 2017 wurde es wieder eng in den Hallen. Gerade bei Ubisoft, denn Begeisterung liegt in der Luft: FAR CRY 5 steht an! Wir sind Freunde von Raum und Weite. Und ein bisschen von geilen PR-Stunts. Was liegt also näher als mit „RYE & SONS“ die Lufthoheit über die Domstadt zu übernehmen? Air de Cologne rules!

Kunde: UBISOFT


www.ubisoft.de
www.farcryflights.de

Black Elvis: Neverest startet Urban Culture Projekt als wäre es nothin’

Black Elvis organisiert Kommunikation mit und über spitze Zielgruppen. Im Netz, auf Straßen und Bühnen. Per Social Media, OOH-Maßnahmen und Produktplatzierungen. Black Elvis arbeitet für Künstler, Marken und das richtige Timing bei der Street Performance. Wo wir hier die Katze schon aus dem Sack lassen: Es geht um Rap, den Rock’n’Roll lassen wir im Hotelzimmer. Zumindest vorerst. Im nächsten Schritt folgen Künstler aus dem elektronischen Umfeld. Egal welche Musikrichtung: in allen Fällen helfen uns Insider Informationen die richtigen Partner zusammenzubringen. Mehr Einblicke beim vertraulichen Gespräch Backstage. Black Elvis has left the building!

Kunde: Neverest intern

In charge of: / / / /

Tiger Girl: Auf gar nicht leisen Pfoten zur Berlinale

Ganz Berlin so: “Roter Teppich, Teppich, Teppich!“. Wir so: „Wilde Straße, Straße, Straße!“ Falls sie nicht Wolle Petrys Höllensong laut mitsummen, können wir gerne über Guerilla-Maßnahmen reden. Zur Premiere von Tiger Girl tat es die ganze Stadt schon. Es war auch schwer daran vorbei zu kommen…

Kunde: FOGMA / Constantin Film


www.tigergirl.de
www.tigerface.de

In charge of: /

Sausage Party: Es geht um die Wurst

Unser Büroalltag besteht aus Kierkegaard, Hegel und Cunt. Manchmal some Joyce mit James, allerdings nur wenn die studentische Hilfskraft ihr Brötchen geschmiert haben will. Um unsere Contenace völlig zu verlieren hat es nur einen Film gebraucht: Sausage Party! Plötzlich ist alles Ficken und Billy Boy. Wir halten diesem sexualisiertem Wahnsinn eine Kinotour entgegen. Die Leute müssen bei Dosenwerfen, Einkaufswagenrennen und Face in The Hole (heißt wirklich so) wieder zur Vernunft kommen! Die Küchenphilosophen von Neverest geben wie immer ihr Bestes…

Kunde: Sony Pictures Releasing


www.sausagepartylive.de
www.sausageparty.de

Die Insel der besonderen Kinder: Stadtrundgang mit Emma

Wir waren bei Tim Burtons neuer Produktion nur am Rande involviert. Da bleibt Zeit für Spaziergänge. Frische Luft tut bekanntlich gut. Je mehr wir aus dem Büro kamen, desto mehr öffneten sich unsere Augen für die Besonderheiten des Lebens. Und wir sahen Emma: zuerst hier, später da und dann überall. Ob das in allen Städten so ist? Wir wissen es nicht. Am besten ihr geht raus und holt tief Luft…..

Kunde: 20th Century Fox


www.diesichtungderbesonderenemma.de
www.dieinselderbesonderenkinder.de

Pages: 1 2 3 4 5 6 Next